Unsere Angebotsstruktur

Kinder an die MachtDas THSJ bietet in insgesamt 11 Gruppen 60 stationäre therapeutische Plätze an.

Die Einbettung in den Jugendhilfeverbund ÜBBZ und die intensive Kooperation mit der Universitätsklinik für Kinder- und Jungendpsychiatrie ermöglicht eine Vernetzung heilpädagogischer, therapeutischer, medizinischer und sonderpädagogischer Hilfen. Unsere Therapeutischen Gruppen für Kinder und Jugendliche sind zu zwei internen Organisationseinheiten ("Stationen") zusammengefasst.

Station I

  • 4 Therapeutische Gruppen für Kinder und Jugendliche (insgesamt 25 Plätze)
  • 1 Therapeutische Intensivgruppe (6 Plätze)

Station II

  • 2 Therapeutische Gruppen für jugendliche Mädchen und junge Frauen (insgesamt 13 Plätze)
  • 1 Psychoedukative Gruppe "Franklin" (6 Plätze)

Stationsübergreifend

  • Betreutes Wohnen
    • 2 Teilbetreute Wohngruppen (9 Plätze)
    • Betreutes Einzelwohnen

 Die Beschulung findet im konzeptionellen und räumlichen Verbund statt.      
  

 

wir leben helfen.