13. Dezember 2021 | Neues Herzstück in der Erziehungs- und Familienberatung im SkF

Im Psychotherapeutischen Beratungsdienst, der Erziehungs- und Familienberatung im SkF, dürfen sich die vielen Kinder in der Beratung über ein neues Spielzimmer freuen.

Das neu gestaltete Spielzimmer in der Erziehungs- und Familienberatung im SkF | Fotos: Verena Delle Donne

Der Raum ist ein wesentliches Werkzeug in der Unterstützung der knapp 1000 Familien, die jährlich zur Beratung kommen. Hier gelingt es den Kindern, sich zu öffnen und im Spiel schwierige Thematiken zu lösen. Nach über 30 Jahren konnte der Raum durch den kreativen und tatkräftigen Einsatz einer Gruppe Studierender aus der Fachakademie für Heilpädagogik Heilpädagogisches Seminar im SkF zu einem neuen Herzstück der Beratungsstelle umgestaltet werden. Unterstützt  wurden sie durch Schreinermeister Friedemann Wolpold aus Estenfeld.
Ermöglicht wurde das Projekt durch großzügige Spenden, unter anderem von der Hildegard und Toby Rizzo-Stiftung, der Hypo-Vereinsbank sowie der beethovengruppe Würzburg.

wir leben helfen.