Mitten in der Stadt, dicht bei den Menschen

Würzburg. Bischof Friedhelm segnete die neuen Räume der Schwangerenberatung in der Augustinerstraße 3. Träger ist der SkF, der Sozialdienst katholischer Frauen.

Der SkF Würzburg trauert um Klaus Reinfurt

Würzburg. Vorstand, Geschäftsführung und Mitarbeiter des SkF trauern mit ihrem Vorstandsmitglied Ruth Reinfurt um ihren Ehemann Klaus Reinfurt, der am 6. Oktober, im Alter von 68 Jahren, nach langer Krankheit im Kreis seiner Familie verstarb.

600 Euro für Würzburger Frauenhäuser

Das Naturkaufhaus body & nature hat anlässlich seines 20-jährigen Bestehens eine Tombola veranstaltet. Ein Los gabs für 2,50 €. Insgesamt kamen 1200 € zusammen. Der Betrag wurde nun geteilt und bei herrlichem Sonnenschein an die Leiterinnen der beiden Würzburger Frauenhäuser überreicht.

Auf den Anfang kommt es an

- kein herkömmlicher Geburtsvorbereitungskurs.Im Oktober startet in der KSB im SkF ein neuer Kurs "Auf den Anfang kommt es an". Lesen Sie im Interview mit der langjährigen Beraterin Monika Strobel warum die Vorbereitung auf das Leben mit einem Baby wichtig ist.

Zwanzigtausend Euro für das Frauenhaus

Seit 35 Jahren bietet der Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) Würzburg Frauen und ihren Kindern, die von Gewalt bedroht oder betroffen sind, einen Schutzraum in seinem Frauenhaus.

wir leben helfen.