21. Juni | Abschied für Georg Geißler

Kinder und Mitarbeiter*innen der Heilpädagogischen Tagesstätte | HPT im SkF Würzburg verabschiedeten Georg Geißler bei strahlendem Sonnenschein in den Ruhestand.

Zellerau. 28 Jahre war Georg Geißler in der Heilpädagogische Tagesstätte | HPT im SkF als Psychologe tätig. Er prägte nicht nur die Entwicklung der HPT sondern auch die Qualitätsentwicklung im Trägerverband SkF entscheidend mit. Für seine Kolleg*innen war er stets vertrauensvolle Anlaufstelle in kaum lösbaren Fragen, die durch seine Inspiration fast alle gelöst werden konnten. Und die Kinder der Tagesstätte bescheinigten ihm in einem ihrer vorgetragenen Lieder pädagogische Kompetenzen: "... erziehen kann er gut ..."

Zu Geißlers Abschied kamen auch ehemalige und Kolleg*innen aus anderen SkF-Fachdiensten und Einrichtungen. Ihre guten Wünsche für die beginnende Ruhezeit brachten sie mit dem Irischen Segenslied: Möge die Straße uns zusammenführen und der Wind in deinem Rücken sein ... zum Ausdruck. Beim anschließenden Grillfest im schattigen HPT-Garten wurde viel erzählt und zahlreiche Anekdoten ausgetauscht.

Claudia Jaspers

wir leben helfen.