Farbe im grauen Haftalltag

Farbenfrohe Werke, gemalt von inhaftierten Frauen, ...

... beleben bis zu den Sommerferien das Treppenhaus des Caritashauses in der Franziskanergasse 3. Das Caritashaus ist montags bis donnerstags von 7:30 - 17 Uhr und freitags von 7:30 - 13:30 für Besucher geöffnet.
Barbara Steinhilber, Sozialpädagogin in der Straffälligenhilfe für Frauen im Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) e.V. Würzburg, akquirierte Spendengelder und fand in Frauke Pfeuffer eine malprojekterfahrene Designerin, die in der JVA Würzburg eine Malgruppe zum Thema Farbe im grauen Haftalltag für inhaftierte Frauen anbot. Insgesamt nahmen 27 Frauen das Malangebot wahr. An zehn Terminen trafen sich jeweils zehn Frauen und beschäftigten sich mit den Themen Regenbogenfarben und Farbgegensätze.

Die entstandenen Werke stellten die Künstlerinnen dem SkF zur Verfügung, um sie für Spenden an interessierte Einzelpersonen, soziale Einrichtungen oder Unternehmen weiterzuvermitteln. Ihr Ziel: Danke zu sagen, etwas zurückzugeben und einen Beitrag zu leisten, damit nachfolgende Malprojekte für inhaftierte Frauen angeboten werden können.
Interessierte können sich mit ihrem Angebot an Barbara Steinhilber in der Straffälligenhilfe für Frauen im SkF wenden, Telefon 0931/45007-0.

Claudia Jaspers

wir leben helfen.