Neuer „alter“ Vorstand

Mitgliederversammlung und Vorstandswahl

Dr. Anke Klaus, Ruth Reinfurt, Sigrid Maroske, Edeltraud BarthUlrike Lang

v. li. Dr. Anke Klaus, Ruth Reinfurt, Sigrid Maroske und Edeltraud Barth | rechts: Ulrike Lang

Zellerau. Der „alte“ Vorstand Dr. Anke Klaus, Ruth Reinfurt, Sigrid Maroske, Edeltraud Barth und Ulrike Lang wurde in der Mitgliederversammlung am 1. Juni 2017 einstimmig wieder gewählt.
Seit 2009 leiten die fünf Frauen gemeinsam als ehrenamtliche Vorstände die Geschicke des SkF Würzburg und tragen somit die Verantwortung für mehr als 280 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in 18 Einrichtungen des SkF Würzburg.
Die SkF-Vorsitzende Dr. Anke Klaus ist außerdem als Bundesvorsitzende für ca. 150 SkF-Ortsvereine verantwortlich und Edeltraud Barth im Vorstand des SkF-Landesverbandes tätig.
Vorstands-, Kassen- und Wirtschaftsbericht machen deutlich, dass der SkF Würzburg mit einem mittelständischen Unternehmen vergleichbar ist und weitreichende Entscheidungen getroffen werden müssen. In der Mitgliederversammlung wurden daher auch in diesem Jahr wieder aktuelle Themen diskutiert und Meinungen eingeholt.
Geschäftsführer Wolfgang Meixner bedankte sich beim Vorstand für die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit. „Ich freue mich auch in den kommenden Jahren, diese Zusammenarbeit mit Ihnen fortzusetzen“, so Meixner.

Text und Foto: Claudia Jaspers

wir leben helfen.